Reisen ist heutzutage nicht nur Lebensgefühl, sondern auch Statussymbol. Besondere Reisemomente stehen ganz oben auf der Bucket List. Narzisstisch und selbstbewusst werden die Urlaubstrophäen auf Social-Media-Kanälen zur Schau gestellt.

 

Dabei wird das Reisegepäck immer puristischer. Wer weniger dabei hat, ist viel flexibler und kann mehr erleben. Genau auf diesen Trend setzt Jack Wolfskin mit der neuen PACK AND GO!-Kollektion: Reisebekleidung, die funktional, leicht und dazu noch klein in einen Sack verpackbar ist.

Herausforderung

Wie entwickeln wir eine Produktkampagne (15-Sek-Spot), die eine Zielgruppe zwischen 25 und 49 Jahren anspricht und zugleich – losgelöst von anderen Jack-Wolfskin-Themen –  neu, untypisch und „omni-channel“, mit Fokus auf digitalen Werbemitteln, konzipiert ist?

 

Jack Wolfskin soll als moderne, aktive Outdoor-Marke mit zeitgemäßem Image und cleveren Produkten wahrgenommen werden.

Lösung

Wir alle sammeln Urlaubserinnerungen und Erlebnisse auf unseren Reisen, und bestimmte Kleidungsstücke erinnern uns ganz besonders stark an diese Momente. Genau darauf setzen wir mit unserer Filmidee. Wir erzählen die Story rückwärts und zeigen alle Abenteuer, die „in den Packsack“ passen! Also, einfach Packen und los! Die Abenteuer warten darauf, gesammelt zu werden.

 

Mit einer an die Zielgruppe angepassten Tonalität und Bildsprache entwickeln wir daher nicht nur alle digitalen und Print-Medien sowie Social-Media-Content, sondern auch den Produkt- und Kampagnennamen PACK AND GO!, inklusive des strategischen Aufbaus einer ganzheitlichen Digitalstrategie.

Wirkung

Jack Wolfskin zeigt mit dieser Kampagne nicht nur eine junge und zugleich moderne Seite der Marke, sondern etabliert gleichzeitig ein Produktsegment, das mittlerweile in die dritte Saison startet … – und wir laufen immer noch rückwärts!

Ansprechpartner

intention Werbeagentur Bonn
Anna Müller
0228 97734-285
anna_mueller(at)intention.de
Consultant