Energieversorger befinden sich in einem intensiven Wettbewerb. In Deutschland gibt es über 1.000 Energieversorger mit knapp 15.000 Stromtarifen. Private Haushalte haben die Wahl zwischen ihrem Grundversorger, den „Big 4“, spezialisierten Ökostrom-Anbietern oder einer reinen Discountmarke. Der Anteil der Verbraucher, für die der Preis alleiniges Entscheidungskriterium ist, steigt, jährliche Vertragswechsel sind die Folge. Online-Vergleichsportale verstärken die Bonus- und Wechselschlacht und machen es den Versorgern zunehmend schwerer ihre Preise durchzusetzen. Eine hohe Versorgungssicherheit, das geringe Verbraucherinteresse für ein austauschbares Gut, welches immer zu haben ist sowie eine riesige Auswahl an Tarifen: Das sind die Rahmenbedingungen, denen sich Energieversorger kommunikativ stellen müssen. Eine Herausforderung, die wir gerne angenommen haben.

Aufgabenstellung

Die Energie Nordeifel (ene) ist ein Grundversorger aus der Eifel und Teil der ene Unternehmensgruppe. Unsere Aufgabe bestand darin, ein Konzept für eine Imagekampagne zu entwickeln, auf Basis einer zentralen Leitidee. Sämtliche Kommunikationsmaßnahmen sollten sich aus der zentralen Leitidee ableiten lassen, sowohl inhaltlich als auch visuell.

Lösung

Damit wir uns der eigentlichen Aufgabe zuwenden konnten, galt es zunächst ein strategisches Fundament für den konsistenten Markenauftritt zu schaffen. Nach einer Analyse der internen und externen Erfolgsfaktoren legten wir besonderes Augenmerk auf drei Aspekte: die Schärfung der Positionierung der ene, eine klar wahrnehmbare Differenzierung vom Wettbewerb sowie eine Kreation mit starkem Potenzial zur Neukundenansprache. Zunächst haben wir die fünf strategischen Vorteile der ene herausgearbeitet. Auf Basis unserer Erkenntnisse konzentrierten wir uns bei der Entwicklung der Kreativstrategie auf die Entwicklung einer starken, zentralen Leitidee als Grundstein für Botschaften, Tonalität und Visualität.

Ergebnis

Wir entwickelten eine Kampagne mit Imagemotiven, welche Transparenz und Mehrwert statt Produkt und Preis inszeniert. Immer mehr Konsumenten interessieren sich für eine nachhaltige Lebensweise, regionale Produkte und deren Öko-Bilanz. Es gibt viele Anbieter von zertifiziertem Grünstrom, dessen Erzeugung allerdings nicht transparent ist. Die ene hat mit ene eifelgrün ein Stromprodukt, welches zu 100 % aus Sonnen- und Windenergie in der Eifel gewonnen wird. Also setzen wir die Energiegewinnung in den Fokus – und machen aus einem austauschbaren Produkt ein regional gewonnenes „Energieprodukt made in der Eifel“. Durch das große Einzugsgebiet der Eifel für Naherholung können viele potenzielle Kunden auch außerhalb des Kerngebietes der ene angesprochen werden.

Ansprechpartner

intention Werbeagentur Bonn
Elke Klein
0228 97734-149
elke_klein(at)intention.de
Client Service Director