Mehr auch auf



04.10.2017

Im Dialog

EINLADUNG ZUM WOHNZIMMERGESPRÄCH

KONSUMTRENDS - Nachhaltigkeit und Qualität im Handel

am: 16. November 2017, 18:00-20:00 Uhr mit anschließendem Get-together

Die Konsumlaune in Deutschland ist exzellent. Davon profitiert vor allem der Online-Handel, denn der Verbraucher schätzt den unkomplizierten Einkauf im Internet. Lokalen Shops dagegen bleiben die Kunden weg und Innenstädten droht das Aussterben. Gleichzeitig gewinnt die Qualität der Produkte, aber auch der Geschäfte selbst, an wachsender Bedeutung. Und zunehmend mehr Verbraucher folgen enthusiastisch neuen Trends. Sei es im Food-Bereich den Angeboten zu Bio, Regional und Nachhaltigkeit oder im Non-Food-Bereich den großen Themen Digitalisierung und Connectivity.

Wohin führen diese Entwicklungen? Lassen Sie uns darüber mit zwei Experten sprechen, die sich bestens auskennen:

Unsere Gäste:

Sandra Coy,
Sprecherin Unternehmensverantwortung und Qualität, Tchibo, Hamburg

Christian Schmidt,
Account Director Consumer Goods, GfK Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg

Die Teilnahme am Wohnzimmergespräch ist kostenlos. Die Anmeldung ist jedoch erforderlich: wohnzimmer(at)intention.de

Veranstaltungsort:
intention Werbeagentur GmbH
Pützchens Chaussee 137
53229 Bonn
Hier finden Sie die Anfahrtsbeschreibung.

Möchten Sie wissen, wie das Wohnzimmergespräch abläuft? Dann lesen Sie die Nachberichte unserer letzten Veranstaltungen zu den Themen ,,Smart Homes", „Nachhaltiger Konsum“, „Nachhaltigkeit & Marke“, „Was will der Verbraucher?“, „Was funktioniert im Netz?“, „No Greenwashing, please!“ oder „Neuromarketing“.

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Themenvorschläge für unsere nächsten Wohnzimmergespräche? Gerne können Sie hierzu Stefanie Fulda unter stefanie_fulda(at)intention.de ansprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!