https://admin.intention.de/wp-content/uploads/2021/02/Vielfaltsbaum_UN_Dekade_1-Kopie-scaled.jpg
Agency Life

UN-Dekade Biologische Vielfalt: Ein Lieblingsprojekt nimmt Abschied

Menschen für den Erhalt unserer Naturvielfalt begeistern. Das war das große Ziel, das wir uns bei der Umsetzung der Pressearbeit für die UN-Dekade Biologische Vielfalt gesetzt haben. Seit 2014 hat uns die Dekade begleitet – mich persönlich seit meinem Start bei intention im Sommer 2018. Jetzt endet sie. Ein kleiner Rückblick auf ein Herzensprojekt.

Wer oder was ist die UN-Dekade?

Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade Biologische Vielfalt erklärt. Die Mission dahinter: Die Weltöffentlichkeit für die Schutzwürdigkeit unserer Naturvielfalt sensibilisieren. Und sie dazu bewegen, sich selbst für den Erhalt der Biodiversität einzusetzen. In Deutschland waren für die Umsetzung der UN-Dekade das Bundesumweltministerium (BMU) und das Bundesamt für Naturschutz (BfN) zuständig. Im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs wurden rund 1.000 Projekte ausgezeichnet, die sich auf verschiedenste Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.

Was war unser Job dabei?

2014 übernahmen wir die Kommunikation für die deutsche UN-Dekade. Wir waren für die Pressearbeit zuständig, erstellten den monatlichen Newsletter, betreuten die Webseite sowie die Social Media-Kanäle und produzierten mehrere Filme.

Für mich persönlich wird die UN-Dekade wohl immer eins meiner wichtigsten Projekte bleiben. Schließlich war es das Projekt, mit dem ich bei intention einstieg. Im Sommer 2018 führte ich mein Vorstellungsgespräch und es hieß „Inka, wenn du bei uns anfängst, geht’s für dich erstmal in die Berge – Regie-Führen für ein Filmporträt zu einem ausgezeichneten UN-Dekade-Projekt.“ Dass ich in meinem Job als Texterin und Redakteurin so abwechslungsreiche Aufgaben haben würde, überzeugte mich sofort – und ich konnte zum Glück auch überzeugen.

Also ging’s gleich am ersten Arbeitstag mit Kameramann Chris in die Voralpen. Einen besseren Einstieg hätte ich mir gar nicht wünschen können. Ich durfte an einem warmen Sommertag ein tolles Bergpanorama genießen und hatte Menschen um mich herum, denen die Natur so sehr am Herzen liegt, dass sie sich mit voller Begeisterung für ihren Schutz einsetzen. Ich fühlte mich sofort in meinem Job angekommen – und dazu musste ich nicht mal erst ins Büro.

Von da an war ich nicht nur für Filme, sondern auch für die Social Media-Kanäle, den Newsletter, Pressemeldungen und verschiedene Wettbewerbe der UN-Dekade verantwortlich. Ich liebe die Vielseitigkeit der Projekte in meinem Job – fand es aber auch super, so viel für einen Kunden übernehmen zu dürfen. Meine ganz große Erkenntnis: Es ist schön, wenn man die eigenen Überzeugungen mit seinem Job vereinen kann. Ein Ziel hat, für das man sich wirklich einsetzen kann – nicht nur, weil man es muss. Und: Unsere Welt ist bunt – und das muss sie bleiben.

Die Highlights im Überblick

Malwettbewerb

Besonderes Highlight war der Malwettbewerb im Jahr 2020. Er stand unter dem Motto „Insekten – kleine Tiere, große Wirkung“ und richtete sich an Schüler/innen der Klassen 3 bis 9. Zum ersten coronabedingten Lockdown lief der Wettbewerb zwar anders als geplant – letztlich aber trotzdem sehr erfolgreich. Mehr dazu hier.

Filmporträts

Jedes Jahr entstanden zwei Filmporträts – jeweils zum UN-Dekade-Jahresprojekt sowie zum Sonderprojekt „Soziale Natur – Natur für alle“. Gemeinsam mit unseren Kollegen von den Natural Born Explorers waren wir für Filmkonzept und -produktion verantwortlich.

Bitte akzeptieren Sie Cookies, damit wir das Video für Sie laden können

Film „Insekten schützen“

Zum Schwerpunktthema 2019/20 „Insekten schützen“ konzipierten und produzierten wir gemeinsam mit Natural Born Explorers einen Film, der vor allem eine jüngere Zielgruppe für den Insektenschutz sensibilisieren sollte.

Bitte akzeptieren Sie Cookies, damit wir das Video für Sie laden können

Wanderausstellung

Die Wanderausstellung der UN-Dekade tourt durch ganz Deutschland. Die Gestaltung der Rollups haben wir übernommen. Mehr dazu hier.

Fotowettbewerbe

In den Jahren 2017, 2018 und 2019 konzipierten und betreuten wir Fotowettbewerbe. Der Output war beeindruckend. Hier gibt's alle Gewinnerfotos.

Social Media

Wir betreuten den Facebook- und Twitter-Kanal der UN-Dekade Biologische Vielfalt und launchten 2019 zusätzlich einen Instagram-Kanal. Die Abonnenten und Follower erwarteten hier Insights zu den UN-Dekade-Projekten sowie zahlreiche Aktionen und Infografiken zu verschiedenen Naturthemen.

intention Werbeagentur Bonn

Inka Wildschrey
0228 97734-382

Copywriter / Editor