https://admin.intention.de/wp-content/uploads/2020/07/Header_Marke_02-1640x680.jpg

Definition der Markenidentität: Brand Meets Friend

Der Wert einer Marke hängt ab von der Bedeutung, die sie bei der Zielgruppe einnimmt. Ein klarer und verständlicher Markencharakter gibt der Zielgruppe die Möglichkeit, sich anzufreunden.

Damit die Markenkommunikation auch relevant für die Zielgruppe wird, finden wir heraus, wie deine Zielgruppe tickt und was ihre Motive sind. Wir definieren die Werte, Emotionen und USPs der Marke, beschreiben die richtige Positionierung und verschaffen Marken so einen unverwechselbaren Charakter, der im Gedächtnis bleibt.

EINE MARKE WIE EIN FREUND //

Was hat die Marke mit einem Freund gemeinsam?

  • Ein wiedererkennbares, unverwechselbares Äußeres?
  • Einen Wohnort, an dem ich ab und zu vorbeikomme?
  • Eigenschaften, die mir und meinem Lifestyle (Anforderungen) entgegenkommen?
  • Einen Charakter, den ich mag?
  • Eine verlässliche Haltung und Werte, mit denen ich mich identifizieren kann?

Sprich: Die Marke ist ein Gesamterlebnis, das ich nicht missen möchte. Sie begegnet mir auf der emotionalen Ebene.

Brand Meets Friend bedient sich verschiedener Techniken, um die Markenpersönlichkeit herauszukristallisieren. Wir nutzen unter anderem:

  • Golden Circle
  • Archetypen
  • Workshops
  • Personas
  • Neuromarketing
  • Produktkonzept
  • Kreativkonzept
  • Brandmap

Als Ergebnis erstellen wir die Brandmap („Freundesland"). Sie bildet die Facetten der Marke ab und greift die verschiedenen aufeinander aufbauenden Aspekte von Emotion und Rationalität auf.

BRANDMAP // FREUNDESLAND